Unterstützungsverein Christophorus e.V.

Kontakte zum Verein

Elke E. Mühlhäuser

Kreuzweg 5

64720 Michelstadt

Tel.: 06061-922093

Fax.: 06061-2559

e-Mail.: em@muehlhaeuser.com

Spendenadressen

Volksbank Odenwald eG.,Michelstadt

IBAN: DE48 50863513 0000 007005

Sparkasse des Odenwaldkreises, Michelstadt

IBAN: DE19 50851952 0000 190090

Gemeinnnützigkeit

Finanzamt Michelstadt Nr. II-1

Vereinsregister Amtsgericht

Michelstadt Nr. VR 767

Unterstützungsverein Christophorus e. V.
Spatenstich an der  Behindertenwohnanlage in Erbach

Mehr Normalität im Umgang mit behinderten Menschen

Ein Spatenstich ist zwar „nur" der Anfang eines Bauprojekts - was aber geleistet werden muss, bis es soweit ist, dass die Bagger anrücken können, das wurde zuletzt in Erbach deutlich. Alle Handelnden, nämlich LWV, Land Hessen, Stadt Erbach und der Odenwaldkreis waren sich von Anfang an einig, dass die NRD als renommierter Träger in Erbach einen Standort gründen solle. Letztlich hatten stockende Zahlungen von Bundesgeldern eine Verzögerung von fast zwei Jahren zur Folge. Erleichtert und froh, dass es nun endlich losgeht, stießen daher alle Beteiligten - einschließlich Lotte Hamm von der „Interessenvertretung Wohnen" - ihre Spaten in die trockene Erde. Wie dringend Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien im Odenwaldkreis auf eine stationäre Einrichtung warten, wird deutlich am Engagement von Elke Mühlhäuser. Sie hat schon vor zehn Jahren erste Gespräche mit dem NRD-Vorstand Walter Diehl geführt und den „Unterstützungsverein Christophorus" gegründet. Beim Spatenstich überreichte sie bereits den zweiten Baustein im Wert von 10.000 Euro an Walter Diehl. Mit ihrer Hoffnung, dass die Einrichtung gut integriert werden möge in Stadt und Kreis, sprach Elke Mühlhäuser sicher allen Anwesenden aus dem Herzen: „So werden wir alle zu mehr Normalität im Umgang mit behinderten Menschen kommen."